Praxisforen (Expertentreffen in Unternehmen)

Verantwortung Zukunft – Praxisforen“: das bedeutet den Austausch zwischen Praktikern und Projektverantwortlichen aus Unternehmen, in Unternehmen.

Im Mittelpunkt stehen Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch zu erfolgreichen Strategien, neuen Prozessen und modernen Technologien – nicht nur theoretisch, sondern eng am unternehmerischen Alltag.

Dazu trafen sich jeweils 30 – 40 Experten aus den unterschiedlichsten Fachgebieten – jeweils in Unternehmen, jeweils mit Besichtigung der Innovationen vor Ort.

 

Rund 30 Praxisforen hat die Initiative „Verantwortung Zukunft“ in den Jahren 2011 – 2015 angeboten. Beispiele:

 

Lean Enterprise:

Kulturwandel und Kommunikation für nachhaltige Zukunftssicherung

Ort: SCHOTT AG, Mainz

 

Der Mitarbeiter im Mittelpunkt und nicht im Weg

Führungskultur als Motor und Motivator zur Veränderung

Ort: Harting Technologiegruppe, Espelkamp

 

Innovationskultur als Erfolgsfaktor –

Eigenverantwortung und Partizipation als Lösungsstrategie

Ort: 3M Deutschland GmbH, Neuss

 

Change Management –

Strategien und Technologien zur nachhaltigen Ressourcenverwertung

Ort: Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH, Blankenstein

 

Verantwortung durch Antizipation

Kreative Lösungen und Trends im Innovationmanagement

Ort: Freudenberg Sealing Technologies Gmbh & Co. KG, Weinheim

 

Nachhaltige Unternehmenskultur

Durch effizientes Ideenmanagement die Ressource Wissen nutzen

Ort: HANNING & KAHL GmbH & Co. KG, Oerlinghausen

 

Der Weg zur digitalen Fabrik der Zukunft

Effizienzsteigerung durch Vernetzung und verantwortungsvolles Datenmanagement

Ort: Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, Regensburg

 

Schlüssel zur Nachhaltigkeit

Ressourceneffizienz mit der Zero-Loss-Methode

Ort: KRD Sicherheitstechnik GmbH, Geesthacht