Projekt

Das Projekt „Verantwortung Zukunft“ wurde gemeinsam von Vertretern der Issues Management Gesellschaft (IMAGE) Deutschland e.V. sowie dem F.A.Z.-Institut in Frankfurt von und für Unternehmen ins Leben gerufen und als ganzheitliches CSR-Projekt in den Jahren 2010- 2015 durchgeführt.

 

Die teilnehmenden Unternehmen und Strategischen Partner fungierten dabei als Vorbilder und Enabler. Sie

  • erkannten frühzeitig die Herausforderungen und Chancen globaler Zukunftstrends,
  • wollten deutlich machen, dass nachhaltiges Wirtschaften kein Widerspruch zu unternehmerischem Erfolg ist,
  • zeigen an erfolgreichen Beispielen, dass die Prinzipien von „Verantwortung Zukunft“ bereits heute erfolgreiche Unternehmenspraxis sind,
  • wollten sich auf höchstem Level austauschen und
  • motivieren andere, die Chancen zu erkennen und ebenfalls anzugehen.

Projektleitung „Verantwortung Zukunft“: Gabriele Kalt

 

Aufgrund des großen Erfolges von „Verantwortung Zukunft“ haben wir Anfang 2016 damit begonnen, ein weiteres wichtiges Issue nach diesem konzeptionellen Vorbild zu bearbeiten: Die Initiative „Startup-Trust“ thematisiert den zunehmenden Vertrauensschwund in der Wirtschaft und versucht, Lösungen anzubieten.

Sie interessieren sich für „Startup-Trust“ ? Dann folgen Sie diesem Link: www.startup-trust.de