Trägerschaft

Die Initiative „Verantwortung Zukunft“ wird getragen von der „Issues Management Gesellschaft (IMAGE) Deutschland e.V.“.

Der Verein wurde im Februar 2003 gemeinsam von Vertretern großer Unternehmen gegründet – darunter BASF, Bertelsmann, DaimlerChrysler, Dresdner Bank, GIZ, Siemens und die Universität Mainz.

 

Wir haben drei thematisch definierte Kompetenzfelder gegründet, in denen wir auch konkrete Dienstleistungen für Unternehmen erbringen: 

 

Kompetenzfeld: Corporate (Social) Responsibility

Im Jahr 2010 haben wir gemeinsam mit dem renommierten F.A.Z.-Institut das CSR-Projekt „Verantwortung Zukunft“ ( www.verantwortungzukunft.de) begonnen, das seitdem ununterbrochen fortgesetzt wurde. Wir helfen nachhaltig und verantwortungsvoll handelnden Unternehmen, ihre Aktivitäten professionell und erfolgreich zu kommunizieren.

 

Kompetenzfeld: Corporate Trust

Anfang 2016 haben wir das Corporate Governance-Projekt „Startup-Trust“ (www.startup-trust.de) gegründet. Im Mittelpunkt steht hier das Thema „Vertrauen“, denn Vertrauensbildung ist  d e r  Eckpfeiler für eine werteorientierte Unternehmensführung und für eine funktionierende Marktwirtschaft insgesamt.

 

Kompetenzfeld: Corporate Innovation

Unser drittes Kompetenzfeld befasst sich mit dem Thema Innovationskommunikation. Mit „Innovation Farm“ möchten wir die Faszination für Spitzen-Technologie in den Mittelpunkt unserer Themenarbeit rücken. Besuchen Sie uns auch hier: http://www.innovationfarm.de

 

 

.