Konferenz 2011

Social Media haben sich zum dynamischen Massenphänomen entwickelt, das Unternehmen vor große Herausforderungen stellt. Facebook, Twitter, YouTube, Blogs, Wikileaks und Co. sowie die Online-Ausgaben der Medien erreichen heute Milionen Menschen und geben ihnen die Möglichkeit, aktiv am Publikations- und Meinungsbildungsprozess teilzunehmen.

Die klassischen Medien haben im Netz weitgehend ihre Gatekeeper-Funktion verloren, Meinungsbildung und Mobilisierung von Zielgruppen erhalten eine ganz neue Dimension. Entsprechend fragen sich viele Unternehmen, wie man dieser Revolution am besten begegnen kann.

Denn völliger Kontrollverlust ist ebenso wenig hinnehmbar wie das Verpassen von neuen Kommunikationschancen im direkten Zugang zur Zielgruppe. Die Konferenz stellt die aktuellen Trends vor, identi ziert zentrale Player und Plattformen und zeigt an zahlreichen Fallbeispielen, wie man erfolgreich von der Entwicklung profitieren kann.